Futterqualität

Die übermässige Erwärmung des Futters beeinträchtigt die Qualität des Futters und damit die Leistung und Gesundheit Ihrer Tiere.

Auf feuchtem Futter entwickeln sich Mikroorganismen und Schimmelpilze, die giftige Stoffe produzieren. Dies kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen für Tier und Mensch (z. B. Allergien, Niesen, Reizungen und Aborte) führen. Im Zweifelsfall ist Vorsicht geboten und betroffene Futterpartien sollten nicht an die Tiere verfüttert werden.